Sommerfest 25.08.18

von Happ, Angelika

Mit viel Vorfreude hat die THS-Gruppe das diesjährige Sommerfest, das am Samstag, den 25.08.18 stattfand, geplant.
Leider regnete es an diesem Morgen beim Aufbau, doch als es um 13.00 Uhr losging mit dem offiziellen Programm hatten sich die Wolken verzogen und es blieb für den Rest des Tages trocken.
Am frühen Nachmittag begrüßte Carmen Happ die ca. 30 Gäste ganz herzlich und erklärte noch einige Dinge zum Ablauf.
Los ging es mit dem Spaßparcours. Es galt sich an 9 Stationen einen Stempel auf einer Sammelkarte zu „erarbeiten“. Man musste z.B. einen Kartoffellaufslalom mit der Hundeleine um die tragende Hand bewältigen, eine abgesteckte Strecke auf der der Hund nur über zwei abwechselnd hintereinander zu legende Handtücher treten durfte hinter sich bringen, ein Bällespiel schaffen, bei dem Herrchen/Frauchen Bälle direkt neben dem wartenden Hund in ein Behältnis werfen musste oder einen geräuschvollen Lauf durch aufgehängte Dosen bewältigen.
Anschließend konnte man sich mit der abgestempelten Karte einen Preis seiner Wahl auf dem Geschenketisch aussuchen.
Danach konnten sich die Teilnehmer bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen entspannen.
Als Nächstes stand ein echtes Shortyturnier auf dem Programm. Der Shorty ist eine Sportprüfung aus dem THS bei dem es darum geht, zwei verschiedene Hindernisparcours mit zwei Hund-Mensch-Teams fehlerfrei und in kürzester Zeit zu überwinden. Die Laufteams wurden ausgelost und danach in zwei Durchläufen die Strecken absolviert.
Bei der anschließenden Siegerehrung gab es zuerst einen gemeinsamen Einlauf aller Shorty-Teilnehmer zu großartiger Musik. Danach wurden alle mit einer Schleife und einem Preis geehrt. Nach dem, wiederum mit Musik begleitetem, Ausmarsch klang der Tag bei Gegrilltem und leckeren hausgemachten Salaten gemütlich aus.

Zur Bildergalerie

Zurück

Neues aus dem Verein