Welpenstunde

Gemeinsam von Anfang an!

In unserer Welpengruppe steht die Stärkung der Bindung von Mensch und Hund im Vordergrund und Sie lernen die wichtigen Eckpfeiler für die Erziehung Ihres neuen Familienmitgliedes kennen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Hund auf unserem eingezäunten Grundstück unter gleichaltrigen Hunden verschiedenster Rassen spielen zu lassen. Er wird mit den unterschiedlichen Situationen, Geräuschen und Gegenständen konfrontiert und kann so zu einem souveränen und gelassenem Hund heranwachsen.
Wir bieten Ihnen und Ihrem neuen Mitbewohner eine kontrollierte Welpenstunde mit den folgenden Inhalten:

  • Spiel unter gleichaltrigen Artgenossen zum Erlernen und Ausleben des Sozialverhaltens
  • Spiel mit Herrchen/ Frauchen, Erlernen von Beschäftigungsmöglichkeiten für den Hund Zuhause und beim Spaziergang
  • Erlernen der ersten Grundkommandos wie ‚Sitz’, ‚Platz’, Bleib und ‚Hier’ unter Ausnutzung des Futter- und Spieltriebes
  • Kurze Abrufübungen
  • Erstes Leinentraining
  • Festigung des Selbstvertrauens und Koordination der Hunde durch Überwinden von Hindernissen, bspw. Tunnel oder Wippe

Bei allen Übungen lernen die Hunde sich mit dem Menschen zu beschäftigen und nebenbei die anderen Hunde auszublenden.
Alle Welpenbesitzer sind herzlich willkommen, ob bereits Vereinsmitglied oder Nicht-Mitglied. Die Hunde sollten auf alle Fälle mindestens 12 Wochen alt sein und die Erstimpfung muss vorhanden sein. Zur ersten Stunden sind auf jeden Fall gutes Futter, Lieblingsspielzeuge, eine Decke, eine Kaustange und Impfpass mitzubringen.
Eine Welpenstunde dauert 45 Minuten, da eine Stunde für die Kleinen zu lang ist. Der Kurs dauert 2 Monate und kostet 80,-. 
Bei Fragen steht Ihnen sehr gerne unser Ausbilder Max Dechant zur Verfügung.
Im Anschluss an den Welpenkurs besteht die Möglichkeit an unseren Junghundkursen teilzunehmen. Alle anderen Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten sind über eine Probemitgliedschaft zu testen.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Maximilian Dechant